Führen ohne Verletzungen

Die erste Veröffentlichung "Wege zu gelingender Führung" beinhaltet viele Aspekte einer gesunden Führungsarbeit und hat eine zeitnahe Konfliktintervention und die Wertschätzung am Arbeitsplatz als zwei der Hauptthemen. Ein drittes Hauptthema ist die Burnout-Prophylaxe, die FIDES als eine der zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen begreift. Es gehört zu den wenig bekannten Tatsachen an deutschen Schreibtischen bzw. Werkbänken, dass Achtsamkeit und Wertschätzung erhebliche Veränderungen bewirken könnten ohne den Leistungsgedanken zu relativieren. Vielmehr liegt es im Eigeninteresse jedes Unternehmens, dass die hohen Folgekosten von Zusammenbrüchen vermieden werden (Stichworte sind Burnout und Neueinarbeitung).

 

Wertschätzung praktisch: Reife Berücksichtigung der menschlichen Bedürfnisse in der konkreten Führungsarbeit.

 

Diese "Bedürfnisse" zu erkennen und reife Folgerungen für die konkrete Führungsarbeit ziehen zu können, sind Ziele des Seminars.

 

Zum Seminarangebot

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Marettek Consulting GmbH